21.10.2012, von D.Bittermann

THW-Ortsverband Bornheim sucht neue Jugendbetreuer/in

Bornheim. Im Rahmen der ehrenamtlichen Betreuung von Kindern und Jugendlichen im THW spielerisch Helfen lernen.

Wer neue Herausforderungen abseits des normalen Alltages sucht, sich in seiner Freizeit sinnvoll und abwechslungsreich beschäftigen und dabei noch gute Taten vollbringen möchte, der könnte beim Technischen Hilfswerk (THW) Bornheim richtig aufgehoben sein.
Der THW-Ortsverband Bornheim sucht zur Betreuung seiner Jugendgruppe mit derzeit 14 Junghelfern verantwortungsbewusste Erwachsene, die im kompetenten Umgang mit Kindern und Jugendlichen spielerisches Helfen lehren und ihr Wissen nach einer entsprechenden Ausbildung an die Junghelferinnen und Junghelfer weiterreichen wollen.
Zur weiteren Verstärkung der bereits seit 21 Jahren bestehenden Jugendgruppe sind selbstverständlich auch Kinder ab einem Alter von 10 Jahren und Jugendliche, die sich für moderne Technik sowie das kleine Einmaleins der Rettungsmethoden interessieren, beim THW-Ortsverband Bornheim gern willkommen. Neben der Anleitung beim Umgang mit technischen Spezialgeräten sowie herausfordernden und realitätsnahen Einsatzübungen steht insbesondere die Förderung des Zusammenhalts durch Gemeinschaftsunternehmungen im Zeltlager und bei Spiel- und Sportabenden im Vordergrund.

Die Ausbildungsveranstaltungen der Jugendgruppe finden jeden dritten Samstag des Monats, von 09.00 – 15.00 Uhr, in der Unterkunft des THW-Ortsverbandes Bornheim, Donnerbachweg 15, in 53332 Bornheim-Waldorf, statt.

jubetr(at)thw-bornheim.de
info(at)thw-bornheim.de 



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: