Anhänger 3,2t - Örtliche Gefahrenabwehr (ÖGA)

Das Fahrzeug stammt aus Beständen der Bundeswehr und dient dem Transport von zusätzlicher Ausstattung oder zusätzlichem Material.

Es wird über den Helferverein des Ortsverbandes Bornheim finanziert und dient im Wesentlichen zum Transport des Spezialequipments der Einheiten für den Bereich der örtlichen Gefahrenabwehr.

Der Anhänger wurde von den Helfern in Eigenleistung komplett restauriert (neue Pane mit Aufbau, neuer Boden und neue Lackierung)

Technische Daten

Hersteller:
Gebr. Eicher

Erstzulassung:
03.09.1976 

Leergewicht: 
2,08t

zul. Gesamtgewicht:
5,4t

Kennzeichen:
THW-89187