Anhänger Wechselbrücke - Örtliche Gefahrenabwehr (ÖGA)

Für die örtliche Gefahrenabwehr wurde im Jahr 2005 ein Wechselbrückenanhänger durch den Helferverein des Ortsverbandes angeschafft.

Durch die Eigenleistung der Helfer konnte auch dieser Anhänger komplett restauriert werden. Neben dem Lack wurde auch die komplette Elektronik erneuert.

Mit den dazugehörigen Wechselbrücken wird das Brückenbaumaterial für den Hochwasserschutz oder das Rüstholz z.B. für das Abstützen einsturtzgefährdeter Häuser eingesetzt. Die dritte Wechselbrücke dient der allgemeinen Reserve für spontane Transportfälle und meist leer vorgehalten.

Technische Daten

Hersteller:
Ackermann

Erstzulassung:
01.10.1986 

zul. Gesamtgewicht:
16t

Kennzeichen:
THW-81990